Hike To the Swiss Fjord: Fählensee

#myepicswissadventure

Fählensee is nestled between Staubern, Saxer Lücke and Hundstein in the Canton of Appenzell. It’s a jewel of an alpine lake. Are you brave enough to jump into the ice cold water?

The Canton of Appenzell known for cheese and its spectacular alp descents in fall. Today I’m taking you to the famous Fählensee (Falensee) a hike shouldn’t miss. It will take you about 2 hours and 7.2 kilometres to reach Fählensee.

Der Kanton Appenzell ist bekannt für Käse und die spektakuläre Alpabfahrt im Herbst. Heute nehme ich euch mit zum berühmten Fählensee(Falensee). Eine Wanderung die du unbedingt einmal machen solltest. Der Aufstieg zum Fählensee dauert rund 2 Stunden und ist 7.2 Kilometer lang.

Let’s Start the Adventure

The hike starts in Brülisau(ca. 1.5 hours away from Zürich). You can park in Brülisau at the cable car station “Hoher Kasten” or get off at the Brülisau Bus Station “Hoher Kasten” and start your journey towards Fählensee.

The trail is well signposted so you can’t miss it. You need good and stable footwear and a good level of fitness. The trail is not suitable for small children or a stroller.

Die Wanderung beginnt in Brülisau (ca. 1.5 Stunden entfernt von Zürich). Es bestehen Parkmöglichkeit bei der Talstation der Seilbahn “Hohen Kasten”. Mit dem Postauto startet die Wanderung auch and der Station “Hohen Kasten”.

Der Weg ist gut ausgeschildert, man kann ihn also gar nicht verpassen. Du brauchst ein stabiles Schuhwerk und ein gutes Fitnesslevel. Der Wanderweg ist nicht für kleine Kinder oder Kinderwägen geeignet.

Brülisau to Sämtisersee and Plattenbödeli

The first part of the hike is quite steep and boring. But it’s all worth it, because about 60 minutes later you will reach the picturesque alpine Lake Sämtisersee and the Restaurant Plattenbödeli. Treat yourself with a delicious breakfast or a drink.

Der erste Teil der Wanderung ist ziemlich steil und langweilig. Aber es lohnt sich, denn bereits eine Stunde später erreicht man den malerischen Bergsee “Sämtisersee” und das Restaurant Plattenbödeli. Hier darfst du dir ein feines Frühstück oder ein Getränk gönnen.

Sämtisersee to Fählensee

This is the really scenic part of the trail. You will pass cows, lush pastures and the majestical views of the Saxer Lücke emerge. After an hour you will arrive at Fählensee. The steep ascent was all worth it.

During the summer months there are suckler cows on the pastures. Suckler cows protect their babies and can get very aggressive, if you come to close, scare them or if you’re accompanied by a dog. So please don’t bring your dog or scare them in any way or form. It’s for your own safety.

Nun beginnt der idyllische Teil des Weges. Vorbei and Kühen, saftigen Wiesen und bald zeigt sich auch schon die majestätische Saxer Lücke. Nach einer Stunde wirst du am Fählensee ankommen. Der steile Aufstieg hat sich also gelohnt.

Während der Sommermonate grasen Mutterkühe auf den Wiesen. Mutterkühe beschützen ihre Kälber und können sehr aggressiv werden, wenn man sie verängstigt oder in Begleitung eines Hundes ist.

After enjoying the scenery, jumping into the lake and lunch at Bergasthaus Bollenwees, you can either hike back down or take the trail to “Saxer Lücke”, “Hohen Kasten” or one of the many other hikes. I decided to hike up to Saxer Lücke, but more about that in another post.

There’s also the possibility to spend the night at Bergasthaus Bollenwees (prices from 42.- incl. breakfast) and enjoy the sunset and sunrise at Fählensee.

Zuerst darf die Aussicht genossen werden und einen Sprung in den Fählensee. Für das Mittagessen ist im Berggasthaus Bollenwees gesorg. Danach kann der Heimweg angetreten werden oder den Wanderweg zur Saxer Lücke, dem Hohen Kasten oder einer anderen Wanderung. Ich habe mich fürs weiter wandern zur Saxer Lücke entschieden. Dazu mehr in einem anderen Beitrag.

Es besteht auch die Möglichkeit im Berggasthaus Bollenwees zu übernachten und den Sonnenaufgang am Fählensee zu geniessen. Preise ab 37.-

Being outdoors is cool and all, but it’s not that good for your face. It would be a smart choice to have a skincare lotion with high SPF. The sun harms your skin even when it’s cloudy outside or in winter and the sun can be very strong in the mountains. So, always wear some kind of  SPF. I swear by the face fluids from Ultra Sun( I use the tinted one and the “normal” one) and the sport fluid from Avène. Both are non sticky and the face fluid from Ultra Sun is even a good base for foundation.

Draussen zu sein ist cool und gibt einem soviel Energie, doch leider ist es für unsere Haut nicht so toll. Vergesse nicht täglich eine Pflege mit SPF zu benützen. Die Sonne schädigt unsere Haut nämlich auch wenn es bewölkt oder Winter ist. Besonders in den Bergen ist die Sonne sehr stark. Deshalb versuche immer einen Sonnenschutzfaktor auf der Haut zu tragen. I schwöre auf die Face Fluids von Ultra Sun und das Sport Fluid von Avène.

Contains PR Samples - all opinions are my own.

15 Comments

  1. 18. August 2020 / 8:17 am

    Danke für das Mitnehmen auf diese schöne Tour. Da würde ich auch sehr gerne einmal hinreisen.
    Ich sehe auch gerade Deine schönen Bilder vom Caumasee im Winter an.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    • Lena Aina
      Author
      18. August 2020 / 6:57 pm

      Liebe Anja
      Ja, es ist wirklich eine Reise wert und auch nicht allzuweit von dir:)
      Danke für die Verlinkung deines Beitrages, habe ihn mir gerne durchgelesen. Ich muss denn Caumasee dringend auch mal ohne Schnee besuchen.
      Liebste Grüsse

    • Lena Aina
      Author
      18. August 2020 / 6:58 pm

      Liebe Steffi
      Ja, die Natur dort oben ist ein Träumchen.
      Alles Liebe

  2. 18. August 2020 / 9:37 pm

    Das ist cool. Auf den Hohen Kasten wollte ich im vergangenen Jahr, wurde aber durch Sturm davon abgehalten.
    Wie schön, dass ich jetzt mich Euch „auf Tour” gehen konnte.
    Danke.

    • Lena Aina
      Author
      19. August 2020 / 11:07 am

      Liebe Charis
      Oh, Schade. Auf den Hohen Kasten möchte ich dieses Jahr unbedingt auch noch.
      Hoffe du kannst deinen Ausflug bald nachholen.
      Liebe Grüsse Lena

  3. Cornelia
    19. August 2020 / 8:32 am

    Den leckeren Appenzeller Käse kenne ich natürlich – in der Gegend war ich allerdings bisher noch nicht. Aber wie sagt man so schön: was nicht ist, kann ja noch werden! Danke für die Inspiration.

    • Lena Aina
      Author
      19. August 2020 / 11:08 am

      Genau:)

  4. 19. August 2020 / 9:08 am

    Einfach wunderschön, eine genussvolle Auszeit in der Natur.
    Dabei fällt immer wieder auf, man muss nicht weit in die Ferne fliegen, viele wunderschöne Ziele liegen ganz nah.

    Perfekt für Auszeitgeniesser wie mich 🙂
    Danke für die schönen Tipps.

    Liebe Grüße, Katja

    • Lena Aina
      Author
      19. August 2020 / 11:08 am

      Liebe Katja
      Da hast du total recht. Leider vergisst man das viel zu oft.
      Liebe Grüsse Lena

  5. 19. August 2020 / 12:41 pm

    Wunderschöne gegend, mit den Ausblick einfach klasse. Bestimmt Atenberaubend dort.
    Den Käse kenne ich noch nicht.

    LG
    Julia

  6. 19. August 2020 / 1:18 pm

    Was für wunderschöne Bilder du uns mitgebracht hast! Ich war noch nie in der Schweiz, müsste dieses Land jetzt aber auch mal auf meine Reiseliste setzen! Immerhin hab ich Österreich jetzt auch gesehen! Ich würde mich nicht ins kalte Nass stürzen können, dazu bin ich viel zu sehr Frostbeule 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

    • Lena Aina
      Author
      19. August 2020 / 8:47 pm

      Liebe Jana
      Dann wäre es jetzt wirklich Zeit für ein Abenteuer in der Schweiz:)

  7. 19. August 2020 / 4:40 pm

    Hihi, ich musste jetzt etwas Schmunzeln, all die Schweizer Begriffe in einem englischen Text eingebettet zu lesen. Ich find ja schon, dass die in deutschen Texten schon enorm auffallen, aber so klingt es voll exotisch. Nevertheless, der Fahlensee sieht sehr schön aus und so eine Wanderung würde mir auch gefallen.

  8. 12. September 2020 / 7:47 pm

    wow! *_* Die Landschaft dort ist unbeschreiblich schön! Wäre zu 1000% auch was für mich! *_* <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This form saves Name, E-Mail, Content and IP Address. For more information please read the Data Protection