Amorelie Adventskalender | Ehrliche Review

 

Hallo ihr Lieben

Der erste Dezember stapft mit grossen Schritten auf uns zu und zur Weihnachtszeit gehört auch schöner Adventskalender, um die Wartezeit auf den speziellen Abend zu verkürzen. Nicht nur für die Kleinen ist dies eine schöne Tradition, sondern auch für uns „Grosse“.

Mittlerweile ist es aber so, dass die Auswahl an Adventskalender geradezu überwältigend ist. Fast jede Marke preist momentan ihren Adventskalender an. Ich habe mir heute für euch einen ganz speziellen Herseller herausgesucht, nämlich Amorelie.

Amorelie Adventskalender – Classic und Premium

Als die Sonne uns noch mit einem Kitzeln geweckt hat, habe ich zusammen mit anderen Bloggern und Presseleuten, die beiden neuen Adventskalender und deren Inhalte von Amorelie entdecken dürfen. Amorelie ist ein Onlineshop, der die eingestaubte Erotikbranche mit neuen, zukunftsweisenden Ideen aufmischt und zeigt, dass dieses Thema in der heutigen Zeit kein Tabuthema mehr sein muss und zum Lebensstil dazugehört.

Amorelie Premium Adventskalender

Neu dieses Jahr hat Amorelie einen Kalender in edlem weiss-Gold kreiert. Er beinhaltet ausschliesslich Produkte der Extraklasse. Sogar eine Überraschung der Topmarke „Womanizer“ soll sich hinter einem Türchen verstecken.

In drei Boxen darf man sich sogar über 2 Produkte freuen und somit bietet der Premium Kalender 27 Produkte – 3 mehr im Vergleich zum Classic Kalender.

Hier überzeugt natürlich das edle und moderne Design und das Versprechen auf . ch persönlich hätte aber Mühe soviel Geld für einen Kalender auszugeben, ohne genau zu wissen, was sich hinter den Türchen verbirgt.

Der Kalender der einen Warenwert von über CHF 799.- hat, kostet CHF 269.90.-

Amorelie Classic Adventskalender

Wie schon in den letzten 5 Jahren dominiert beim Classic Adventskalender Türkis und Gold. Ich bin wie auch schon die Jahre zuvor extrem angetan von diesem Design.

In diesem Kalender verstecken sich wieder qualitativ hochwertige Produkte von bekannten Marken wie Fun Factory, Bijoux Indiskret, Tenga usw. Der Warenwert des Inhalts beläuft sich CHF 545.-, er kostet CHF 159.90.- 

Review zum Classic Kalender:

Ich war so unartig und habe bereits jede einzelne Box geöffnet und die Produkte inspiziert.

Ich hatte den Classic Kalender schon letztes Jahr und war natürlich ein bisschen skeptisch, denn oftmals ist es ja so, dass Kalender in den folge Jahren wieder mit ähnlichen Sachen gefüllt werden. Und ja, es hat ungefähr 4 Produkte die praktisch identisch sind zum letzten Jahr. Es wurde aber darauf geachtet, dass es Verbrauchsgegenstände wie z.B. Kondome sind.

Da hat aber jemand mitgedacht !

Was ich aber dieses Jahr das absolut coolste und grossartigste fand ist, dass Amorelie zu dem einen Produkt, das batteriebetrieben ist, extra noch Batterien in die Box gepackt hat. Nicht jeder hat immer die richtigen Batterien zur Hand und wenn man das Produkt dann unbedingt austesten möchte ist das ziemlich ärgerlich. Solche Sachen punkten bei mir persönlich extrem.

Brauchbarkeit der Produkte

Ich sags jetzt wie es bei uns ist. Uns haben etwa 1/4 der Produkte nicht zugesagt oder waren für uns nicht interessant. 2/4 der Produkte hätte ich mir auch selber gekauft oder zumindest darüber nachgedacht sie zu kaufen. Der letzte 1/4 des Inhalts hätten wir persönlich wohl nie in im Leben gekauft, wurden aber positiv überrascht. Dieses Jahr wird der Kuchen ähnlich aussehen.

Fazit:

Beide Kalender sind auf alle Fälle eine schöne Bereicherung für die Weihnachtszeit. In dieser stressigen Zeit geht die Zweisamkeit mit dem Partner oft verloren. Gerade als abendliches Ritual, ist so ein Kalender natürlich eine schöne Sache. Ein bisschen offen für solche Geschichten müssen natürlich beide Partner sein, denn manche Produkte, sind einem vermutlich unbekannt.

Ich persönlich würde mich auch dieses Jahr wieder für den Classic Kalender entscheiden, da der Premium Kalender schon ein grosses Loch in den Geldbeutel reisst.

Falls ihr den Kalender bis zum 24.11 bestellt kommt er noch rechtzeitig vor dem 1. Dezember an

Für alle die jetzt gerade wegen dem Preis unsicher sind, auf Youtube gibts für beide Kalender ein Unboxing .Ansonsten gibts wie schon letztes Jahr ab dem 1.12 ein Unboxing über Snapchat bei mir: lena-aina

 

Nachtrag: Ihr schreibt alle von der nervigen TV-Werbung und ich habe den Spot tatsächlich noch NIE gesehen. Ich schaue einfach nie TV. Muss jetzt auf Yotube nachschauen;) 

PR Sample

19 Comments

  1. 22. November 2017 / 4:04 pm

    Das ist ja mal ein besonderer Advents-Kalender… ist er denn nur was für Frauen? Ich finde es auch etwas schwierig soviel Geld auszugeben ohne zu wissen, was wirklich drin ist.

    • Lena
      22. November 2017 / 8:46 pm

      Hi Andreas
      Der ist eigentlich für Paare gedacht, hat also für beide Geschlechter Produkte drin. Man kann ihn aber auch als Single kaufen:)

  2. 22. November 2017 / 4:20 pm

    Die Amorelie Kalender finde ich sehr spannend.
    Ich höre von Freunden immer nur Gutes darüber und habe mir dieses Jahr auch überlegt ob ich ihn ausprobieren werden. Ich finde die Idee einfach super 🙂

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    • Lena
      22. November 2017 / 8:47 pm

      Liebe Anni
      Ja, die Idee ist wirklich super:)

  3. 22. November 2017 / 4:22 pm

    Oje dieser Kalender! 😀 Mag sein, dass er ganz gut ist, aber allein die Werbung hat mich teilweise schon so genervt, dass ich ihn nicht mehr sehen kann. 😀

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

    • Lena
      22. November 2017 / 8:47 pm

      Liebe Verena
      Ich habe mir die Werbung jetzt auch angesehen, die ist echt SCHRECKLICH! zum Glück sehe ich die erst jetzt!

  4. 22. November 2017 / 5:03 pm

    Liebe Lena,

    für diesen Kalender haben sie im Vorfeld schon ordentlich Werbung gemacht … aber ich finde ihn toll, vor allem weil er nicht aus Süßigkeiten besteht … davon liegen in der Adventzeit sowieso schon genug herum ;-).

    Liebste Grüße
    Verena

    • Lena
      22. November 2017 / 8:48 pm

      Liebe Verena
      Da hast du absolut recht. Aber die Werbung dafür finde ich schrecklich!

  5. 22. November 2017 / 5:12 pm

    Okay, joa neu war der Kalender jetzt nicht wirklich für mich (Danke aufdringliche Fernsehwerbung). Ist auf jeden Fall mal was anderes als die ewigen Süßigkeitenkalender… ^^

    Grüßchen!

    • Lena
      22. November 2017 / 8:48 pm

      Liebe Marie
      Ja, die Werbung ist echt extrem aufdringlich. Eigentlich sehr schade!

  6. Zuckerbrotliebe
    22. November 2017 / 5:21 pm

    Tolle ausführliche Review. Für mich wäre der Kalender jedoch nichts. Lieben Gruß

  7. 22. November 2017 / 6:04 pm

    Also un zuerst mal auf deinen letzten Satz zu kommen: Ja die Werbung ist tatsächlich sehr nervig also sei froh dass du so selten TV siehtst 😅

    Ich find diesen Kalender zwar spannend aber ehrlich gesagt ist er mir persönlich zu teuer! Klar sind die Produkte zwar um einiges mehr wert aber mit so vielen “Erotikprodukten” fang ich halt leider einfach nichts an! Ich habe allerdings einige Freundinnen die diese Peodukte quasi “sammeln” und in so einem Fall find ich den Kalender wirklich ne spitzen Idee und eine gute Abwechslung zu klassischen Schoko-Kalendern!

    Viele Grüße
    Denise von
    http://www.lovefashionandlife.at

    • Lena
      22. November 2017 / 8:50 pm

      Liebe Denise
      Ja, der Preis ist echt ziemlich happig. Da hast du recht es sind wirklich viele Produkte dabei. Aber es hat auch Dinge wie Badesalz, Kerzen, Massageöl dabei, die jetzt nicht wirklich Erotikprodukt sind.

  8. 22. November 2017 / 6:09 pm

    So etwas würde mir auch gefallen und ich habe schon öfters Dinge bei Amorelie gekauft, muss aber sagen, dass ich den Preis schon heftig finde – klar, wenn man alles einzeln kaufen würde, dann würde es sich wahrscheinlich lohnen, aber wer würde schon auf einmal 26 Sexpielzeuge kaufen? Trotzdem mag ich den Shop sehr und du hast ne wirklich tolle Review abgegeben, dass mit den Batterien ist auch klasse!

    • Lena
      22. November 2017 / 8:52 pm

      Liebe Nina
      Ja, der Preis finde ich auch happig, besonders für den Premium-Kalender. Klar es sind mega hochwertige Produkte dabei. Da hast du auch recht, aber es sind nicht nur Sexspielsachen dabei, sondern auch Dinge wie Badesalz, Kerze, Massageöl, die man auch ausserhalb des Schlafzimmers benutzen kann:)

  9. 22. November 2017 / 8:17 pm

    Ich finde den Amorelie Adventskalender, den ich so gesehen habe, gar nicht mal so schlecht. Aber kaufen würde ich ihn mir nicht, weil ich genau weiß dass ich die Sachen nicht verwenden werde.

    • Lena
      22. November 2017 / 8:52 pm

      Hi Geri
      Ja, einige Dinge haben wir auch nicht verwendet, aber der Grossteil fanden wir eigentlich toll.

  10. 22. November 2017 / 8:18 pm

    Die Werbung hab ich auch gleich auf dem Schirm, wenn ich Deinen Beitrag lese 🙂 Interessanter Kalender, auf jeden Fall und für junge und jung gebliebene Pärchen sicher auch bereichernd.

    • Lena
      22. November 2017 / 8:53 pm

      Liebe Antje
      Die Werbung finde ich echt schrecklich. Da hast du absolut recht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *