Perskindol Active Gel – Bewegung gegen Brustkrebs | Gewinnspiel

Ihr Lieben

Im Oktober beginnt ein ganz wichtiger Monat  – Es ist der Monat des BrustkrebsesDenn jedes Jahr erkranken in der Schweiz fast 6000 Frauen und ca. 40 Männer an Brustkrebs. Und leider ist es so, dass wir fast alle jemanden kennen der selbst von Brustkrebs betroffen ist. 

Prävention gegen Brustkrebs

Obwohl es keine 100%-ige Prävention gegen Brustkrebs gibt, weiss man heute, dass es einige Risikofaktoren gibt, die eng mit dem persönlichen Lebensstil verbunden sind, die man vermeiden kann.

  • Übergewicht vermeiden
  • nicht rauchen
  • Alkohol nur in kleinen Mengen konsumieren
  • Ausgewogen Essen
  • Genügend Bewegung
  • Mehr Bewegung in den Alltag einbauen

Mehr Bewegung im Alltag

Leider ist unser Alltag mittlerweile geprägt von einem dichten Zeitplan. Immer öfters nehmen wir das Auto, den Bus, den Lift oder die Rolltreppe.  Am Abend ist man zu müde oder schlapp sich körperlich zu betätigen. Das Wetter spielt nicht mit und Sport ist sowieso Mord.

Ich möchte euch heute einige ganz simple Tricks zeigen, wie man mehr Bewegung in den Alltag einbaut.

Ich habe keine Zeit:

Für Sport muss man nicht ins Fitnessstudio gehen oder unglaublich viel Zeit aufwenden. Jeden Tag 1-2 Stationen früher aussteigen, die Treppe anstatt den Lift benutzen und die Mittagspause für einen zügigen Spaziergang nutzen. Einmal die Woche das Auto in der Garage lassen und dafür das Velo nehmen oder laufen.

Ich entspanne lieber beim Wellness anstatt mich zu bewegen.

Warum nicht ein Besuch in der Sauna am Wochenende mit ein paar Runden im Schwimmbad verbinden? Eine leichte Wanderung mit frischer Bergluft, die der Seele gut tut ? 

Sport ist Mord

Ich glaube ich habe diesen Satz öfters in meinem Leben gehört, als ich zählen kann. Alle die diesen Satz sagen, haben vermutlich einfach noch nicht die richtige Bewegungsart für sich gefunden. Ich verstehe, dass nicht jeder Spass daran hat, bei Wind und Wetter einen dunklen Waldweg entlang zu joggen, Runde um Runde im Schwimmbad zu drehen oder komische Yoga-Positionen zu machen. Deshalb ist das allerwichtigste, dass man eine Sportart findet die einem Spass macht. Das kann eine bestimmte Tanzart sein, Gymnastik, Seilspringen, Ballett-Workout, Pole Dance – Einfach mutig sein und etwas Neues probieren.

Nach dem Sport, darf man sich etwas gönnen

Zum Beispiel eine angenehme Massage mit dem Perskindol Active Gel in Pink zur Entspannung und Lockerung der Muskeln. Beim Kauf(Ihr findet es in Apotheken und Drogerien) dieses Active Gels in Pink geht 1.- an Pink Ribbon, eine Organisation, welche sich für die Früherkennung von Brustkrebs einsetzt und Brustkrebs mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit schenkt.

Perskindol Active Gel Limited Edition

Ich habe in den letzten Wochen dieses Active – Gel von Perskindol jeweils nach meiner liebsten Laufroute einmassiert. Es hat ein angenehmes nicht brennendes Wärmegefühl verbreitet und meinen Muskeln geholfen sich wieder zu entspannen. Eine wirklich schöne und wirksame Routine für nach dem Sport. Hilft aber auch bei müden Beinen.

Gewinnspiel:

Gewinne 1x 2 Tuben des Perskindol Active GelHinterlasse mir einfach einen Kommentar mit deiner E-Mail Adresse oder deinem FB Konto, damit du im Gewinnfall kontaktiert werden kannst.

Teilnahmebedingungen:
Ausgelost wird am 30. September 2017. Der Gewinner oder die Gewinnerin, wird am 20.August 2017 kontaktiert und bekannt gegeben.
Teilnehmer unter 18 Jahren brauchen die Einverständnis der Erziehungsberechtigten(Im Gewinnfall darf ich diese auch einholen).
Das Paket wird per Post versendet(eure Adresse wird nicht für Werbezwecke oder ähnliches verwendet, sondern nach dem Versand wieder vernichtet).
Ich übernehme keine Haftung für auf dem Postweg verloren gegangene oder beschädigte Pakete.
Der Rechtsweg sowie die Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
 Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird per Los gezogen.
Impressum und Datenschutz entnehmt ihr bitte aus meinem Blog.

In Zusammenarbeit mit Perskindol Schweiz

22 Comments

  1. 13. September 2017 / 9:51 am

    Hey (:
    Ich finde es toll, dass du ein so wichtiges Thema ansprichst. Meine Tante ist leider selbst an Brustkrebs erkrankt, weshalb ich mich mit dem Thema schon etwas näher beschäftigt habe.

    Ich leide selbst seit über 2 Monaten an starken Muskelschmerzen (oft wurden in dieser Zeit schon Blockaden gelöst und Rippen mobilisiert.. konnte nämlich teils kaum richtig atmen) und erst jetzt, ganz langsam, scheint die Physio Wirkung zu zeigen. Mir helfen dabei ebenfalls solche wärmenden Cremes. (: Ich hoffe doch, dass ich auch bald wieder Sport treiben kann.

    Liebste Grüße
    Lu

    oceanhippieblog.wordpress.com

    • Lena
      13. September 2017 / 10:35 am

      Liebe Lu
      Ich denke ganz fest an deine Tante!! Ich hoffe sehr, dass auch du bald wieder Sport treiben kannst und wünsche dir gute Besserung.

  2. Renate Ribler
    13. September 2017 / 10:45 am

    Ich bin leidenschaftliche Joggerin und werde am Pink Ribbonlauf in Zürich starten, es ist wichtig auf diese Thematik aufmerksam zu machen, alles Liebe von Renate Ribler FB

    • Lena
      13. September 2017 / 12:48 pm

      oh, wie toll bin auch dabei:)

  3. claudia
    13. September 2017 / 10:52 am

    Oh das hört sich gut an! Bin gestern im Büro so rumgerannt, das hat sich angefühlt wie Sport 🙂

    • Lena
      13. September 2017 / 12:48 pm

      ja, manchmal macht man sogar im büro sport:)

  4. Bettina
    13. September 2017 / 2:32 pm

    Ich habe vor ein paar Monaten auch wieder angefangen, mehr Sport zu machen – und würde mich somit über das active gel sehr freuen 🙂
    Liebe Grüße

    • Lena
      13. September 2017 / 11:26 pm

      das ist toll:) ganz viel glück:)

  5. Karin Karkutsch
    13. September 2017 / 4:45 pm

    Oh ja das ist so ein wichtiges Thema vielen lieben Dank das du darüber berichtest.
    Ich hatte vor 3 Monaten eine Fuß OP und darf jetzt wieder langsam anfangen Sport zu machen. Oh man merkt schon das es einiges zu tun gibt wie schnell man abbaut.
    Vielen lieben Dank für die tolle Verlosung gerne versuche ich mein Glück
    Bei Facebook folge ich dir unter Karin Karkutsch

    • Lena
      13. September 2017 / 11:26 pm

      ich wünsche dir ganz gute besserung und hoffe, dass du sportlich bald wieder dort bist, wo du vor der OP aufgehört hast.
      alles Liebe:)

  6. Désirée L.
    13. September 2017 / 6:25 pm

    Cool da versuche ich gerne mein Glück <3

    • Lena
      13. September 2017 / 11:25 pm

      viel glück:)

  7. Martina Lahm
    13. September 2017 / 8:04 pm

    Ich würde es gerne mal ausprobieren und würde mich freuen 🙂

    LG Martina

    • Lena
      13. September 2017 / 11:25 pm

      viel glück – bist im Lostopf:)

  8. 14. September 2017 / 2:12 pm

    Ja das Thema Brustkrebs ist wirklich wichtig. Habe leider auch schon eine bekannte daran verloren. Und eine andere Freundin wartet auf ihre Biobsieergebnisse.
    Schön das du darauf aufmerksam machst.
    Lieben Gruß Sandra

    • Lena
      15. September 2017 / 10:02 am

      ojeh…ich drücke deiner Freundin ganz, ganz fest die Daumen <3

  9. 15. September 2017 / 1:40 pm

    Eine super Aktion und schön, wie du darauf aufmerksam machst!

    • Lena
      16. September 2017 / 11:00 am

      Danke:)

  10. 16. September 2017 / 10:40 am

    Liebe Lena!

    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag.
    Ich mach da sehr gerne mit, denn dieses Thema geht und alle was an.

    Ganz viele Grüße

    xoxo
    Heike
    http://mumandthefashioncircus.com

    • Lena
      16. September 2017 / 11:00 am

      da hast du recht, es geht uns alle etwas an:)

  11. 16. September 2017 / 11:01 am

    Toll, dass du über dieses wichtige Thema berichtest! Ich selber gehöre auch zu der Gruppe Sportmuffel, aber baue trotzdem Bewegung in meinen Alltag ein, auch wenn es mal nur ein kleiner Spaziergang ist 🙂

    Liebe Grüße, Larissa

    • Lena
      16. September 2017 / 11:03 am

      Hi liebe Larissa
      Ein Spaziergang ist doch toll:)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *