Kameha Grand Brunch | Hotel Kameha Grand in Zürich – Life is Grand

 

Hallo ihr Lieben 

Ich weiss nicht wie es euch geht, aber etwas was meine Familie und ich unglaublich gerne machen ist den Sonntag mit einem ausgiebigen Brunch zu starten. Bei leckeren Speisen die Woche Revue passieren zu lassen und schöne Dinge für die Kommende zu planen. Deshalb möchte ich euch jetzt eine schöne Brunch – Location vorstellen.

Im Kameha Grand kulinarisch in den neuen Monat starten

Das Hotel Kameha Grand wurde bereits mit einigen Auszeichnungen prämiert. Seit 2 Monaten verwöhnt es seine Gäste, nun jeden ersten Sonntag im Monat, auch mit einem ausgiebigen Brunch. Das Brunch-Buffet lässt fast keine Wünsche offen. Beim Live-Cooking kann man als Gast sogar gleich zuschauen und vom Spitzenkoch etwas lernen. 

Kameha Grand Brunch – Am Sonntag schlafen wir aus

Das Schöne ist, dass der Brunch von 11 Uhr bis 15 Uhr offen ist. Somit muss niemand extra früh aufstehen. Das Buffet wir ständig mit frischen Leckereien nachgefüllt und so verpasst auch ein später Gast nichts. Ausserdem ist die Auswahl an Essen so gross, dass man froh ist, wenn man eine kleine Pause dazwischen schieben und einen der hauseigenen Tees geniessen kann. 

Vegetarisch, Vegan oder Laktoseintoleranz ?

Das Brunch Buffet bietet auch eine riesige Auswahl an Speisen ohne Fleisch und/oder Milchprodukte. Ihr habt sogar die Auswahl an 3 verschiedenen pflanzlichen Milchen. Wie wäre es z.B. mit Dim Su, Sushi, Brötchen oder vielleicht doch lieber ein Müsli? Ich habe konnte mich auf jeden Fall satt essen. 

Grosser Hunger?

Für alle die noch Plätzchen im Bauch finden, gibt es eine Auswahl an Pasta- und Fleischgerichten, die extra für dich frisch gekocht werden. 

 

Fazit: 

Mit gefüllten Bäuchen haben wir das Kameha Grand verlassen und fast ein wenig getrauert, dass wir nicht noch dieses und jenes probieren konnten. Wer im Kameha Grand den Sonntags Brunch geniesst, sollte auf jeden Fall mit grossem Hunger kommen. Alle Speisen und Getränke (inkl. Champagner) sind inbegriffen im Preis von 89.-. Für einige vielleicht ein bisschen ein happiger Preis, dafür dürft ich euch am Buffet bei Sushi, Dim Sum, Brötchen, Croissants, Müsli, Waffelstation Fleisch, Eierspeisen Käse, Pasta , Säften, Kaffees und anderen Getränken bedienen. Ausserdem geniesst ihr einen vorzüglichen Service vom Personal. Für mich persönlich hätte die Früchte – und Gemüseauswahl noch ein bisschen grösser ausfallen dürfen. Auch wären Smoothie-Bowls toll gewesen. Aber hey, das ist meckern auf sehr hohem Niveau.

    Ich wurde netterweise vom Hotel Kameha Grand für diesen Brunch eingeladen. Diese Review basiert aber auf meiner eigenen ehrlichen Meinung

23 Comments

  1. 14. September 2017 / 3:42 am

    Din Blog wird immer schöner und schöner 😍 Folge dir no immer, zum kommentiere isch es leider nie gange. Jetzt aber ❤️

    • Lena
      14. September 2017 / 11:46 am

      herzliche danke:) bi mir langeds leider ziitlich auch nid immer:(

  2. Anonym
    14. September 2017 / 11:40 am

    Das wäre auch etwas für uns. Danke für die Vorstellung dieses Brunchangebotes 🙂

    • Lena
      14. September 2017 / 11:46 am

      Gerne:)

  3. 14. September 2017 / 12:32 pm

    Liebe Lena,
    das sieht verdammt lecker aus.
    Ich finde klasse, das auch für Vegetarier und Veganer eine gute Auswahl geboten wird.
    In Zürich waren wir bisher leider noch nie.
    Grüße Marie

    • Lena
      14. September 2017 / 12:42 pm

      Hi liebe Marie
      Ja, es war wirklich super lecker:)

  4. 15. September 2017 / 8:07 am

    Hey Lena,

    stark. Der Preis ist wirklich happig, aber bei der Vielfalt auch wieder in Ordnung. Im Zweifel länger sitzen bleiben, bis der Bauch hinterher kommt 😀 Sieht richtig toll aus, das probieren wir aus, wenn es uns in die Gegend verschlägt. Tolle Bilder übrigens, machen richtig Appetit!

    Ganz lieben Dank für deinen Bericht,
    Mona

    • Lena
      15. September 2017 / 9:46 am

      da hast du absolut recht. im zweifel vob 11 uhr bis 15 uhr essen:)

  5. 15. September 2017 / 8:14 am

    Oh mein Gott sieht das gut aus! Für den Preis würde ich es vermutlich zwar nicht mitmachen, aber das wirkt schon, als wenn man da auf jeden Fall ohne offene Wünsche satt wird. 😀 Großartig auch die Waffeln!

    Liebe Grüße
    Sarah

    • Lena
      15. September 2017 / 9:46 am

      ist happig, dafür darf man essen ohne ende:)

  6. 15. September 2017 / 9:38 am

    Das ist ja ein wirklich fantastisches Frühstück. Ich liebe es auawärts zu frühstücken und bei so einer traumhaften Auswahl hätte ich wirklich Probleme, denn ich würde alles essen wollen 🙂
    LG
    Natalia

    • Lena
      15. September 2017 / 9:48 am

      ich auch:)

  7. 15. September 2017 / 11:41 am

    das wäre auf jeden Fall ein Brunch ganz nach meinem Geschmack! ich bin nämlich kein großer Frühstücksmensch, nicht weil ich Frühstück nicht mag, aber ich frühstücke lieber spät, wenn andere Mittag essen 😉
    Brunch ist also die perfekte Mahlzeit für mich 🙂
    schaut auch so yummy aus!

    komm gut ins Wochenende meine Liebe,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

    • Lena
      15. September 2017 / 11:50 am

      Ich frühstücke auch immer sehr, sehr spät:)
      habe ein schönes wochenende, liebe tina

  8. 15. September 2017 / 1:17 pm

    OMG der Brunch schaut ja traumhaft aus – da ist ja wirklich alles dabei,m was das Herz begehrt 😉

    xxx
    Tina

    http://styleappetite.com

    • Lena
      15. September 2017 / 1:31 pm

      da hast du absolut recht:)

  9. Liv
    15. September 2017 / 1:30 pm

    Das gsehd alles so fein us und wär uf jedefall au öbbis für euis.

  10. 15. September 2017 / 2:49 pm

    Oh wow was ist das denn? Der Himmel? Ich will da sofort hin und alles essen!! Super schöne Eindrücke und das Buffet ist ja der Wahnsinn 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  11. 15. September 2017 / 3:27 pm

    Das sieht wirklich klasse aus, da ist für jeden mehr als genug dabei 🙂
    Viele Grüße

  12. 15. September 2017 / 3:27 pm

    Das sind ja lauter leckere Köstlichkeiten, da würde ich mich sehr gerne für eine längere Zeit mit essen beschäftigen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  13. 15. September 2017 / 7:10 pm

    Mhmhm wie lecker der Brunch aussieht! Wobei ich dir ehrlich sagen muss, um den Preis würde ich definitiv nicht brunchen gehen, egal wie groß die Auswahl ist. So sehr kannst du dir auch den Bauch nicht vollschlagen, als dass der Preis “gerechtfertigt” ist. 🙂
    glg karolina

  14. 15. September 2017 / 9:58 pm

    Liebe Lena,

    vielen Dank für diesen Tipp – das sieht ja alles sehr lecker aus :-)! Das werde ich mir auf jeden Fall merken – wer weiß, vielleicht komme ich ja mal hin.

    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *