Orientalischer Sommersalat mit veganen IKEA Vollkorn – Pilz Burgern – IKEA Jassa Kollektion

 

Bildquelle: IKEA Schweiz

Hi ihr Lieben

Der Sommer hat sich dieses Jahr noch nicht von seiner besten Seite gezeigt. Trotzdem habe ich mein Zuhause und meine Speisen doch schon sommertauglich gemacht. Denn was ja noch nicht ist, kann ja noch werden. Da ich momentan auch in der Prüfungsphase stecke und von Urlaub nur träumen kann, kann ich so wenigsten mit meinen Gedanken ein bisschen in die Ferne abschweifen.

Ein orientalischer Sommer mit JASSA

Für mich gehören Rattanmöbel und frische Speisen mit einem orientalischen Touch einfach zum Sommer dazu.

Nach einem anstrengenden Lerntag,habe ich daher einen Ausflug zu IKEA gewagt. Solche Ausflüge sind ja immer ein bisschen heikel. Warum?

Man weiss nie mit vielen neuen Dingen, die man vorher gar nie gebraucht hätte zurückkommt. Danke, lieber grosser Schwede, dass du an uns Studenten und all jene, die bis spät arbeiten denkst und bis 22 Uhr geöffnet hast. Obschon ich Online Shopping mag, sehe ich mir gerade bei Möbeln und Dekostücken, die Sachen gerne in Person an. Ich kann mir Masse und Struktur nämlich meistens sehr schlecht vorstellen.

Die JASSA Kollektion von IKEA, hat es mir unglaublich angetan. Eine limitierte  Kollektion mit handgeflochtenen Möbelstücken und Textilien in intensiven Farben. Die vielen tollen handgemachten Stücke sind einzigartig und gibt’s so nur einmal.

Essen ist Luxus 

Wie oben bereits beschrieben, ist jede freie Minuten momentan ein kleines Stückchen Luxus. Trotzdem bevorzuge ich selbstgekochte Speisen, denn die vielen Takeaway Anbieter neben der Bibliothek, bewegen sich kulinarisch nicht gerade auf dem höchsten Niveau und zusätzlich würden sie meine Urlaubsklasse ziemlich schrumpfen lassen..

Ausserdem spart ihr so den Abfall von Verpackungen und anderen fertigen Gerichten.

Ein orientalischer Salat lässt sich am Abend einfach vorbereiten und super mitnehmen und selbst gezauberte Burger lassen sich auch kurz in der Mikrowelle aufräumen.

Orientalischer Sommersalat mit veganen IKEA Vollkorn – Pilz Burgern

Rezept vegane Burger für 4 Personen:

So geht’s:

Kichererbsen 12-24h vorab in Wasser quellen lassen,  weich kochen, Karotten weich kochen und IKEA Vollkorn Mix nach Anleitung zubereiten. Die Kichererbsen mit den weich gekochten Karotten zu Brei “stampfen” oder blenden und danach mit dem IKEA Mix zu Burger Patties formen. Im Backofen bei Ober – und Unterhitze bei 220 Grad ca. 25min backen. Wer Lust hat darf sie noch auf dem Grill ein wenig anbraten.

Rezept orientalischer Sommersalat

  • Quinoa 
  • frischer Salt
  • Melonen oder andere sommerliche Früchte
  • Balsamico

So geht’s:

Quinoa nach Anleitung kochen, Salat schneiden, Früchte schneiden, alles vermischen und mit Öl und einem fruchtigen Balsamico- Essig anrichten. 

 

Der Couchtisch, welcher sich auch super schön auf der Terrasse macht und der tolle Teller mit unebenem Rand, sind beide aus der JASSA Kollektion.

 

Ich wünsche euch einen wunderschönen und erholsamen Sommer,

Lena

In Zusammenarbeit mit IKEA

19 Comments

  1. Nicole
    11. June 2017 / 4:20 pm

    Sieht echt gut aus. Und ist mal was neues. Klingt auf jeden Fall lecker und interessant.
    Danke für diesen tollen Tipp/ Rezept.

    Alles liebe

    • Lena
      11. June 2017 / 5:14 pm

      gerne, danke für den netten kommentar:)

  2. 11. June 2017 / 4:52 pm

    Hmm sieht super lecker aus und die Fotos gefallen mir total gut! Insgesamt ein ganz schöner Post! Liebe Grüße ronja

    • Lena
      11. June 2017 / 5:14 pm

      lieben Dank, ronja:)

  3. 11. June 2017 / 5:37 pm

    Sieht sehr lecker aus und das Geschirr gefällt mir sehr gut. Das habe ich bei IKEA auch schon entdeckt.
    Liebe Grüße Regina

    • Lena
      11. June 2017 / 7:10 pm

      ja, das ist wirklich tolles geschirr:)

  4. 11. June 2017 / 5:45 pm

    Das Geschirr ist ja wirklich super süß!
    Ausgefallen und ein echter Eyecatcher auf dem Tisch!
    Auch das Rezept hört sich sehr lecker an! 🙂
    Liebe Grüße,
    Sarah <3

    • Lena
      11. June 2017 / 7:11 pm

      finde ich auch:)

  5. 11. June 2017 / 6:21 pm

    Sieht lecker aus!
    Für mich ist eine schnelle Küche wichtig. Nach der Arbeit habe ich einfach keine Lust mehr noch Stunden in der Küche zu verbringen. Der Burger ist eine tolle Fleischalternative, die ich gerne bei Gelegenheit ausprobieren werde…

    • Lena
      11. June 2017 / 7:11 pm

      bei mir auch:)

  6. 11. June 2017 / 8:57 pm

    Wow, das sieht ja lecker aus! Ich arbeite in einem amerikanischen Burger und Steak – Lokal und da sind solche Burger eine tolle Abwechslung und der Gesundheitsfaktor spielt in meiner Ernährung auch eine wichtige Rolle!

    Ich werde dein Rezept ganz bald testen!

    PS: Tolle Bilder! 😉

    Liebe Grüße

    • Lena
      12. June 2017 / 7:24 am

      vielen dank:)

  7. 12. June 2017 / 6:10 am

    Oh ja IKEA ist tatsächlich immer eine Gefahr für sich! Man braucht nur ein paar Kerzen und kommt garantiert mit 2 Säcken voll Zeugs wieder raus :D!
    In der Food Abteilung sehe ich mich sehr selten um-anscheinend ein Fehler, denn das Rezept mit dem Mix klingt wirklich sehr lecker!
    Für mich steht also die Woche noch ein Besuch bei IKEA an ;).

    Viele Grüße
    Denise von
    http://www.lovefashionandlife.at

    • Lena
      12. June 2017 / 7:24 am

      Hi liebe Denise
      Ja, dort musst du unbedingt auch mal vorbeischauen:)
      liebe Grüsse Lena

  8. 12. June 2017 / 9:14 am

    Mhhh, das klingt so köstlich. Ich liebe vegane Burger, vor allem, wenn Kichererbsen enthalten sind. ♥ Jaaa, mit Ikea ist das wirklich immer so eine Sache. Entweder kaufe ich nur 2-3 Stücke oder habe zwei Tragetaschen voll. 😀

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    • Lena
      12. June 2017 / 6:58 pm

      mir geht es jeweils genauso:)

  9. 12. June 2017 / 3:40 pm

    Hi Lena,
    das Geschirr gefällt mir total gut, so schön sommerlich. Ich kannte es noch gar nicht. Gibt es das nur bei IKEA in der Schweiz?
    LG Melli

    • Lena
      12. June 2017 / 6:59 pm

      Hi liebe Melli
      Das gibts auch bei IKEA Deutschland:)

  10. 23. July 2017 / 6:37 pm

    Mhmm, das Rezept sieht sehr lecker aus!
    Das Geschirr sieht auch voll cool aus, das passt richtig dazu 😉

    Liebe Grüße Fabian

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *