Migros I am Naturals Cosmetics – Gesichtspflege aus der Natur

Hallo ihr Lieben
Mitte Oktober hat Migros die sanfte neue Pflegelinie “I am Natural Cosmetics” lanciert.
Alle Produkte dieser Linie wurden mit dem Naturkosmetik-Label NaTrue zertifiziert.
Die Linie enthält wertvolle Öle, weisser Tee und natürliches Hyaluron. 2 der Produkte haben sich bereits in meine tägliche Pflegeroutine geschlichen und diese möchte ich euch nun näher vorstellen.


Gesichtspflegeöl: Öle sind nach wie vor ein grosser Trend und besonders in der Naturkosmetik finden sie grossen Anklag. Öle sind durch ihre feuchtigkeitspendende Wirkung immer auch eine Anti-Aging Wirkung. Zwar brauche ich dies in meinem Alter noch nicht, aber wie man ja so schön sagt, ist Angriff die beste Verteidigung.
Dieses Pflegeöl von I am enthält gleich 5 kostbare Öle nämlich Argan-, Traubenkern-, Mandel- Avocado und Jojobaöl. Besonders interessant macht dieses Produkt für mich den Inhaltsstoff von Alpenrosen, diese habe ich bis jetzt nämlich noch in keinem anderen Produkt entdecken können. 
Ich persönlich nutze dieses Öl sehr gerne am Morgen. Es ist leichter als viele andere Öle und zieht rasch ein. Ich tupfe es auf meine sehr trockenen Stellen und um meine Augenpartie. 
Ich benutze es auch sehr gerne für meine Ellbogen, Knie und andere zur Trockenheit neigenden Körperpartien. Übrigens eignet sich das Öl auch perfekt für die Nagelhautpflege.


Hack: Öle machen sich auch gut als schlichte Highlighter. Einfach ein bisschen auf die Wangenknochen auftupfen.




Intensives Gesichtsserum: Das Gesichtsserum pflegt die Haut mit Hyaluron und Weissem-Tee-Extrakt. Man kann es zwar morgens und abends anwenden, für mich spendet es aber für die Abendpflege zu wenig Feuchtigkeit. Dafür trage ich es jeden Morgen unter meiner Tagescreme auf. So spendet sie genau die Feuchtigkeit die ich für den Tag benötige. Das Serum hat einen angenehmen Geruch und eine leichte Konsistenz. Auch verändert das Produkt die Foundation  oder den Puder nicht. 

Fazit: Eine wirklich gelungen Naturkosmetik-Linie, die auch das Budget nicht sprengt(Produkte kosten zwischen CHF 6.50- CHF 10.80). 

Die Produkte sind in grösseren Migros-Filialen ab 6.50.- erhältlich






Disclaimer: PR Sample

24 Comments

  1. 3. January 2017 / 3:49 pm

    Die Marke kannte ich bisher noch gar nicht – danke fürs Vorstellen! Ich muss mal den Highlightertipp bzw. -hack mit dem Öl ausprobieren. Das hört sich sehr cool an. 🙂

    Liebe Grüße

    Anna <3

    • 5. January 2017 / 12:49 am

      Liebe Anna
      Für den Alltag, um ein bisschen frischer auszusehen, mag ich den "Hack" ganz gerne.
      Alles Liebe Lena

  2. 3. January 2017 / 7:29 pm

    Schade, dass es bei uns keinen Migros gibt. Die Produkte klingen nämlich sehr interessant.
    Viele Grüße und ein Frohes Neues Jahr!

    • 5. January 2017 / 12:48 am

      Alles Liebe und Gute zum neuen Jahr.
      Ja, leider hat ja Migros die 2 deutschen Filialen geschlossen.

    • 5. January 2017 / 12:37 am

      Hallo liebe Elisabeth-Amalie
      "I am" ist die Eigenmarke der Migros und wird nur bei Migros verkauft. Leider gibts sie im "Deutschen Migros Onlineshop" nicht.
      Aber vielleicht besuchst du ja mal die Schweiz:)
      Alles Liebe Lena

  3. 3. January 2017 / 8:22 pm

    Wow das hört sich wirklich gut an 🙂 Ich bin immer extrem vorsichtig, was ich an meine Haut lasse, aver das werde ich vielleicht mal testen 😉
    Liebste Grüße
    Sassi

    • 5. January 2017 / 12:47 am

      Liebe Sassi
      Ja, ich auch. Deshalb mag ich Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen total gerne.
      Alles Liebe Lena

  4. 4. January 2017 / 2:19 pm

    Danke für den Tipp, die Marke kenne ich noch nicht. Bei Gesichtspflege bin ich immer besonders anspruchsvoll.

    Liebe Grüße

    • 5. January 2017 / 9:42 am

      Liebe Diana
      Bei Gesichtspflege darf man auf alle Fälle anspruchsvoll sein.
      Alles Liebe Lena

  5. 4. January 2017 / 4:14 pm

    Liebe Lena

    Ich kannte die Linie bis jetzt noch nicht, super spannend alles zu lesen!

    Hab eine tolle Woche!

    xoxo Jacqueline
    Mein Blog – HOKIS

    • 5. January 2017 / 12:46 am

      Liebe Jacqueline
      Ja, irgendwie fällt sie bei der Migros auch nicht auf. Ich dachte zuerst auch, dass es nur 3 Produkte der Linie gibt und siehe da, die Auswahl ist mega gross. Schade, dass sie nie einen besonderen Aufsteller oder so hatte.

  6. 4. January 2017 / 4:35 pm

    Das Serum hört sich richtig gut an, ich kannte die Marke noch gar nicht!

  7. 4. January 2017 / 7:50 pm

    Das Öl hört sich super an. Das werde ich mir auch mal genauer ansehen.
    LG Dana

    • 5. January 2017 / 12:47 am

      Liebe Dana
      Ja, das Öl ist wirklich super für den Preis.
      Alles Liebe Lena

  8. 4. January 2017 / 11:06 pm

    Die Marke kenne ich noch nicht. Sieht sehr spannend aus.

    • 5. January 2017 / 9:42 am

      Leider gibt es I am in Deutschland nicht,da sie nur von der Migros verkauft wird.
      Alles Liebe Lena

  9. 5. January 2017 / 9:48 am

    Toller Beitrag liebe Lena! Mich interessiert ganz besonders das Öl, vielleicht probier ich das demnächst mal selber aus!

    Ganz liebe Grüsse
    Natalie

    • 5. January 2017 / 9:51 am

      Hi liebe Natalie
      Ja das Öl ist wirklich das Highlight dieser Reihe.
      Alles Liebe Lena

  10. 5. January 2017 / 1:54 pm

    Wir haben bei uns leider keinen Migros, ansonsten finde ich die Produkte schon interessant.

  11. Silvana
    19. January 2017 / 9:27 pm

    Toller Bericht, danke. Diese Produkte sind mir noch nie aufgefallen, ich werde morgen gleich mal in der Migros stöbern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This form saves Name, E-Mail, Content and IP Address. For more information please read the Data Protection