{Duftreise} Miss Dior Blooming Bouquet

Ihr Lieben 

Ich versuche noch wie wild, die letzten Sommerstrahlen zu geniessen und den Sommerduft einzuatmen und würde dieses leichte sommerliche Gefühl am liebsten mit der Wärme und dem Duft zusammen in einem Einmachglas fest einschliessen, denn bald kommen die dunklen Tage, an dem ich nichts anderes als dieser gläserne Behälter gebrauchen könnte. 
Wie man dies in einem bisschen vereinfachtem Format und ohne magischen Zaubersprüche macht, zeige ich euch heute in der Review des Miss Dior – Blooming Bouquet Eau de Toilette 

Der Flakon: Ich glaube ich muss euch Mädels nicht erzählen, wie gut sich dieser Flakon auf eurem Schminktisch oder vielleicht auch auf eurem Display-Tischchen macht. Die Schleife am Deckel ist verspielt und richtig mädchenhaft, durch den einfachen aber elegant gehaltenen Flakon, aber trotzdem nicht zu kitschig. 

Der Duft: Kopfnote: Kalabrische Bergamotte, Herznote: Absolue der Damaszener Rose und Peony, Basisnote: White Musk. 
Mir sagen die obigen Beschreibungen auch nicht sehr viel, deshalb versuche ich euch nun den Duft in meinen eigenen Worten wiederzugeben. 
Stellt euch einen riesigen Blumenstrauss vor in hellen rosa Farben mit ein paar Rosen erweitert auf einem riesigen Tisch am Strand mit weisser Tischdecke und einem frischen Getränk dekoriert mit einer Zitrusfrucht – riecht ihr es? Es riecht nach Frühsommer und alle sind glücklich und freuen sich auf die bevorstehenden grossen Ferien. 
Dieses Dior Parfum ist auf jeden Fall nicht zu süss, sondern nur leicht süsslich und man riecht den Rosenduft ganz wenig heraus. Ein perfekter Duft für jeden Tag, während Frühjahr, Sommer und Frühherbst. 
Für die kühlere Jahreszeit passt er meiner Meinung eher nicht. Aber während der kalten Monate, macht dieses Eau de Toilette als Dekoration eine gute Figur. 

Das sagt Mann dazu: Ein angenehmer nicht zu penetranter Duft, der perfekt zu einer jungen Frau passt. Nicht mehr so süsslich und kindlich wie die typischen Teenager-Düfte, aber auch noch nicht so herb wie bei einer älteren Dame. 




Fazit: Für mich ein Duft, der auf keinen Fall mehr in meiner kleinen aber feinen Duftkollektion fehlen darf. Was mich leider sehr stört ist, dass der Duft ca. alle 6 Stunden neu aufgetragen werden muss, was bei diesem Preis und einem Produkt mit der Aufschrift Christian Dior schon enttäuschend ist. Ich habe das Parfum online bei mrlens.ch entdeckt.

Kennt ihr diesen Duft schon? Mögt ihr die Miss Dior Düfte?

Alles Liebe Lena

Disclaimer: *Sponsored Content und *PR Sample

4 Comments

  1. 28. August 2016 / 12:51 pm

    Ich liebe diesen Duft! Der Flakon ist auch sowas von schön. *-* Die Beschreibung deines Freundes klingt irgendwie witzig. 😀

    Liebst Elisabeth-Amalie

    • 3. September 2016 / 8:29 pm

      Das stimmt auf alle Fälle. Wir haben eben einen Tag zuvor eine Mutter mit Tochter getroffen und das Mädchen hat wie Zuckerwatte und Kaugummi gerochen und die Mutter richtig nach Pfeffer, deshalb hat er diese Beschreibung gewählt haha.
      hab einen schönen sonntag:)

  2. 3. September 2016 / 8:51 am

    Muss ich mal dran riechen. Ich mag aber blumige Düfte aber nicht so. Lieber Vanille *_*

  3. 24. October 2016 / 3:58 pm

    Ich liebe diesen Duft, hatte bis jetzt nur eine Probe davon, aber sobald ich meine Parfumsammlung etwas verkleinert habe, werde ich mir das auch kaufen :). Schade ist allerdings, das der Duft nicht den ganzen Tag hält.

    Liebe Grüße & einen tollen Start in die neue Woche

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This form saves Name, E-Mail, Content and IP Address. For more information please read the Data Protection