Was ziehe ich im Frühling an? | Outfits für den Frühling

Ihr Lieben 

Auch wenn mich gestern und heute auf dem Weg zur Uni ein paar Schneeflöckchen  begleitet haben, merkt man das der Frühling immer näher kommt. Die Tage werden wieder länger und wenn ich am morgen losgehe ist es doch schon fast hell.

Für mich ist der Frühlingsanfang irgendwie immer wichtiger als Silvester geworden. Ich bin einfach viel motiviertet, wenn ein paar wärmende Sonnenstrahlen durch mein Fenster strahlen und lerne auch viel lieber, als wenn es draussen so traurig aussieht. Natürlich nichts gegen einen wunderschönen Wintertag mit fluffigem Schnee, aber ausser Flaum und dreckigen Schnee an den Strassenrändern, gab es ja bei mir nicht wirklich was Weisses. Als es gestern Nachmittag sogar noch ein bisschen blauen Himmel gab, fiel das lernen plötzlich so einfach und ehe ich mich versah war es dunkel und ich hatte ganz einfach eine Menge in mich reingebeigt. 

Wenn ich mir den Frühling bildlich vorstelle, sehe ich wundervolle helle pastellfarben und das flattern von Tüll in einer leichten Brise. 

Diese Vorstellungen widerspiegeln sich auch wieder in meinen liebsten Teilen zum anziehen für den Frühling. Endlich dürfen die Winterjacken wieder tief und fest zurück in den “Sommerschlaf” und ich darf mir wieder schöne Blazer anziehen. 

Dieses Jahr haben es mir Oberteile mit Spitzen und tolle Tüllröcke von kurz bis lang sehr angetan. Zu einer dunklen Jeans kombiniert sehen richtig knallige Oberteile in beerentönen auch super aus.  

SPRING
Alice Olivia white skirt,  / Midi skirt,  / Midi skirt, / Shirt in beige 17,99 Jersey-Blazer in rosé / Shirt in wollweiß 

Wer es nicht ganz so knallig mag wie ich wählt am weisse lange Blusen zu einer engen blauen Jeans. Ein ganz dunkles Outfit gehört in dieser hellen Jahreszeit nämlich im Kleiderschrank. Man darf auch ruhig Akzente mit Blazer in verschiedenen Farben setzen, anstatt diese immer nur in den Standartfarben schwarz, weiss und grau zu kaufen. Ich bin in den letzten Tag schon ein bisschen durch die Läden gehuscht, das Ein oder Andere durfte auch schon einziehen und ich hab ganz viele Seiten offen, mit wunderschönen Outifits.
 Soll ich euch was sagen ? Ich bin wirklich so was von bereit für den Frühling und den kommenden Sommer. 
Welche Farben dürfen bei euch zur Frühlingszeit nicht fehlen? Gefallen euch Oberteile mit Spitzen auch so gut? 

Ich wünsche euch allen ein wundervolles Wochenende Lena


Disclaimer: sponsored  content, no affiliate links

Im Sommer 2013 habe ich Sopinklicious  – Ein Schweizer Travel- und Lifestyle Blog gegründet. Ich sammle unheimlich gerne schöne Momente, Flugmeilen, Beauty- Produkte und leckere Rezepte.

6 Comments

  1. 5. March 2016 / 9:03 am

    Voll die süesse Sache, aber erst muss de Früelig mal cho. 🙁

  2. 5. March 2016 / 10:01 am

    Bei uns zeigte das Thermometer von etwa einer Woche an einem Tag 18°C an. DA kamen richtig Frühlingsgefühle auf. Aber so extrem. Am nächsten Tag hatte es aber wieder nur 8°C. Trotzdem: Seit diesem Tag bin ich SOWAS von bereit! Ich habe schon meine Frühlings/Sommersachen unter dem Bett hervorgeholt, mir meine Kleider und hellen Oberteile angesehen die ich bald anziehen kann. Ich freu mich wieder helle Kleidung zu tragen, keine dicken Mäntel, unter denen das komplette Outfit versteckt ist. Pastell gehört auf jeden Fall diesen Frühling dazu!
    Liebe Grüße,
    Tamara – brunettemanners

  3. 9. March 2016 / 3:13 pm

    Das Foto mit dem Baum ist wundervoll *_* Ich mag es gerne knallig, für mich also genau richtig. Einen Tüllrock brauche ich unbedingt einen, die sind soo schön.

    Hallo liebe Lena 🙂
    Dankeschön, freut mich dass dir die Sachen gefallen.
    Die Seite ist wirklich toll.
    Alles Liebe <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This form saves Name, E-Mail, Content and IP Address. For more information please read the Data Protection