{Travel} Reise Tipps Philadelphia, Pennsylvania | USA

Hallo ihr Lieben 

Oft werde ich gefragt, was eigentlich meine absolute Lieblingsstadt in den USA ist. 

Meistens wird geraten, ob es New York, Chicago, LA oder doch Miami ist. 

Doch mein Herzstück ist Philadelphia in Pennsylvania. 

Wie viele von euch wissen, liebe ich neben der Medizin und Naturwissenschaft, Geschichte.

Und Philly bietet mehr als nur ein bisschen Geschichte,aber auch viele Shopping- und Ausflugsmöglichkeiten. 

Aber zuerst beginnen wir mit der Geschichte. 

Philadelphia gehört zu den ältesten Städten der USA und war früher auch Hauptstadt der USA(wusstest du das bereits?). 

Ausserdem wurde in Philadelphia die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet. 

Auch findet ihr das Grab vom berühmten Benjamin Franklin in der Altstadt von Philly. 

Und wisst ihr was das Beste ist? 
Die meisten dieser Geschichtsträchtigen Orte könnt ihr kostenlos erkunden.  

Euer Tag beginnt im Independence Visitor Center

Dort könnt ihr euch in den Kinos kostenlos Filme zum Thema Geschichte der USA wie z.B. dem Bürgerkrieg ansehen und Informationen bekommen, was für tolle Sachen gerade in und rundum Philadelphia anstehen.

Dort bekommt ihr auch ein Gratis Ticket für die Independence Hall(wo die Unabhängigkeitserklärung unterschrieben wurde). In dieser erwartet euch eine interessante Führung und ihr erfährt vieles über die Geschichte Europas und natürlich wie die USA von ihrem Mutterland unabhängig geworden ist und ihr könnt euch auch den Raum anschauen, wo sie unterzeichnet wurde. 

Gleich daneben findet ihr das National Constitution Center, wo eins der raren original der Independence Declaration Kopien ausgestellt ist. 
Danach gehts weiter zur Liberty Bell Hall, wo die Liberty Bell ausgestellt ist. 

Danach spaziert ihr durch die Altstadt wo ihr z.B. die 1. amerikanische Bank, das jüdische Museum und das Grab von Benjamin Franklin entdecken werdet.
Für nicht Veganer findet ihr an allen Ecken das berühmte Philly Cheesesteak, welches ihr nun zu Mittag verspeist.

Shopping

Ich weiss zu einem USA Trip gehört natürlich auch ganz viel Shopping. 

In Richtung Philadelphia Downtown (ca. 30 min Spaziergang vom Independence Center) findet ihr all die bekannten Geschäfter und auch eine Einkaufs Mall. 

 Auf dem Weg in die Innenstadt läuft ihr auch an kleineren unbekannteren Geschäfter oder grossen Ketten wie Walmart vorbei.

Was ich euch aber empfehle ist einen Ausflug nach King of Prussia, nicht nur ist Fahrt dorthin total schön, sondern befindet sich dort das grösste Einkaufszentrum der Ostküste der USA und das zweitgrösste Einkaufszentrum der USA. 
Ihr findet dort wirklich jeden Laden und neben den “günstigeren” Geschäften auch Luxus-Marken wie Louis Vuitton.

Von Philadelphia Downtown könnt ihr die den Bus 125 nehmen, welcher euch für ca. 4 Dollar in ca. 45min direkt vor die Türe des King of Prussia Mall fährt.

Falls ihr noch einen Tag mehr Zeit habt, könnt ihr sogar in den “Big Apple” fahren und New York City erkunden. 

Die Reise dorthin dauert ca. 2 Stunden(je nach Verkehr). Ich empfehle euch den Mega Bus(Tickets müsst ihr online buchen) zu benutzen, dieser hält auch wieder direkt beim “Independence Visitor Center” gegenüber von Subways. Eine Fahrt kostet zwischen 15-20 Dollar. 

Ich finde zwar einen Tag reicht niemals aus um New York zu entdecken, aber wenn man schon mal in den USA ist, will man ja soviel wie möglich entdecken.

 Möchtet ihr noch mehr solche USA Reisetipps lesen?

Alles Liebe

Lena

6 Comments

  1. 20. January 2016 / 10:01 am

    Ich war noch nie dort aber dein Post ist trotzdem sehr interessant, denn was nicht ist, kann ja noch werden. 😉 Das letzte Bild ist übrigens ein Traum. *-*
    liebst Elisabeth-Amalie

  2. 20. January 2016 / 2:26 pm

    Liebe Lena

    Ja unbedingt mehr solche Reiseberichte!!! Vor allem über die USA!

    So ein toller Bericht hast Du geschrieben!

    Bei uns ist ja dieses Jahr auch eine grosse USA Reise geplant! ;o)

    Wünsche Dir eine schöne Woche!

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspot.com

  3. 20. January 2016 / 5:23 pm

    Hey 🙂 Ich finde es schön, dass du dich nicht nur auf die Shoppingmöglichkeiten o.ä. eingehst, sondern auch etwas von der Geschichte erzählst. Sowas liest man nicht so häufig in Blogs. Danke dafür 🙂
    Liebe Grüße
    Sarah von https://mademoisellemuffin.wordpress.com/

  4. 21. January 2016 / 11:11 pm

    oh was für tolle bilder.. ich will so gerne auch mal was von der welt sehen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This form saves Name, E-Mail, Content and IP Address. For more information please read the Data Protection