Spezieller Gurkensalat mit veganer Salat Sauce | Rezept

Hallo meine Lieben 

Heute habe ich für euch ein Gurkensalat Rezept mit Zwiebeln. Ich weiss, dass dies nicht für jeden etwas ist, aber vielleicht hat es unter euch ja auch einige die Zwiebeln total gerne mögen. 

Zwiebeln, besonders Rote sind richtig gesund, denn sie enthalten Antioxidantien, haben Entzündungshemmende Wirkungen und helfen beim Fettabbau. 

So, nun gehts aber zum Rezept… 

 Ihr braucht für den Salat: 

1 Gurke und eine Rote Zwiebeln

Für das vegane Dressing braucht ihr:

1/2 Soya Joghurt, 2 Teelöffel Zitronensaft, Dill, Pfeffer, Salz, Salat-Gewürz, 1-2 Esslöffel Essig

 Einfach die Zwiebel und die Gurken in kleine Stückchen schneiden, in einem separatem Schälchen die Sauce anmischen, so würzen wie ihr es mögt und dann mit den Zwiebeln und Gurken mischen.

Guten Appetit

Gewinnspiel

Gewinne eine prall gefüllte Michael Kors Kosmetiktasche oder ganz viele Schul-Accessoires.
Klicke hier(direkt Link) um auf mein Gewinnspiel zu gelangen.

11 Comments

  1. 5. August 2015 / 6:12 pm

    Das sieht ja lecker aus! Ich persönlich mag Zwiebeln total gerne, das muss ich doch wirklich mal ausprobieren 🙂
    Liebst, Mara von Maraposa

  2. 5. August 2015 / 6:43 pm

    Das sieht mega lecker *_* Ich mag rote Zwiebeln viel lieber als die weißen 🙂 Aber auch nur ganz wenig davon und nicht so viel 😀

    Hallo liebe Lena,

    dankeschön 🙂 Ja die Schafe sind so süß *_* Wenn sie nur so klein bleiben würden hihi 🙂
    Alles Liebe Sara <3

  3. 5. August 2015 / 9:34 pm

    Oh das sieht aber lecker aus, ein tolles Rezept! 🙂

    LG :-*

  4. 6. August 2015 / 6:36 am

    richtig leckeres Rezept
    ich stehe gerade generell total auf Salate
    und freue mich deswegen umso mehr um das Rezept
    super Fotos

    alles liebe deine AMELY ROSE

  5. 6. August 2015 / 8:03 am

    Ah ich liebe Gurken und Zwiebeln. Und Knoblauch. 😀 Das sieht definitiv lecker aus und werde ich die Tage mal ausprobieren, muss eh gleich einkaufen gehen, dann kann auch noch ne frische Gurke mit. c:

  6. 6. August 2015 / 7:58 pm

    Sieht richtig lecker aus!
    Echt ein tolles Rezept, dass probiere ich gerne mal aus ♥
    Alles Liebe Allegra
    Mein Blog♥

  7. 8. August 2015 / 5:46 pm

    Sieht zwar lecker aus aber ich glaube, meinen Geschmack trifft es nicht unbedingt. 🙂 Aber natürlich müsste ich das Rezept erst einmal ausprobieren, bevor ich wirklich urteile. 😀 Danke. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

  8. 11. August 2015 / 2:11 pm

    Das sieht wirklich sehr lecker aus und scheint auch super einfach zu sein 🙂

    Liebe Grüße,

    Vivian von therubinrose

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This form saves Name, E-Mail, Content and IP Address. For more information please read the Data Protection