Gesunder Chia Samen Vanille-Bananen Pudding | vegan, glutenfrei und einfach

Hallo meine Lieben 

Heute habe ich für euch einen gesunden und leckeren Chia Samen Pudding. 

Chia Samen werden ja zurzeit total gehypt und das nicht zu unrecht sie enthalten 

– Proteine

– Omega 3 Fettsäuren

– Kalium

– Kalzium

– Magnesium

– Zink

– Phosphorus

– Niacin

– Vitamin B1/B2 


Ihr seht also, dass Chia Samen ziemlich viele wichtige Stoffe enthalten, welcher unser Körper täglich braucht. Aber nun zurück zum Rezept….

Ihr braucht für 2 Portionen Pudding:

– 300ml-400ml  Mandelmilch, Soyamilch oder normale Milch

– 3 Esslöffel Chia Samen (meine sind von Aldi)

– 1 Banane 

– 2-3 Vanilleschoten oder Vanillextrakt 

– Für jene die es besonders süss mögen, Ahornsirup oder Birnel zum süssen

Die Bananen im Smoothie-Maker, Mixer oder von Hand mit ein bisschen Mandelmilch zerkleinern 

und danach mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben. 

Nun stellt ihr die Schüssel für ein paar Stunden in den Kühlschrank. 

Die Chia Samen saugen die Flüssigkeit auf und lassen euren Pudding “cremig” werden. 

Nun könnt ihr euren Pudding mit beliebigen Früchten dekorieren und dann in der Sonne geniessen. 

Ich hoffe, dass euch das Rezept schmeckt. Falls ihr es ausprobiert, teilt es doch mit  #sopinkblog auf euren liebsten Social Media Kanälen. 

Alles Liebe Lena

32 Comments

  1. 17. August 2015 / 7:53 am

    Hallo liebe Lena!
    Das ist ein toller Post! Und dieser Pudding sieht einfach nur himmlisch aus! Ich mag deinen Schreibstil echt total gerne, werde auf jeden Fall öfters vorbei schauen.
    Würde mich freuen, wenn du auch mal vorbeischauen könntest ❤️
    allaboutdailydreams.blogspot.de
    Love, Z ❤️

  2. 17. August 2015 / 10:00 am

    Oh der Chia Pudding sieht mega lecker aus <3 Ich mach meinen immer recht langweilig nur mit irgeneiner Milch (meist Mandelmilch), etwas Zimt oder Vanille und manchmal ein wenig Obst =) Alles Liebe

  3. 17. August 2015 / 10:41 am

    Hmmm, sieht total lecker aus! Ich liebe Chia Samen, am liebsten tue ich sie mir immer in den Müsli mit rein <3

    Liebste Grüßé Thu
    von justtakeamomentplease.blogspot.de

  4. 17. August 2015 / 8:28 pm

    Tolle Idee! Ich mag Chia Pudding sehr gerne 🙂

    Liebe Grüße!

  5. 18. August 2015 / 9:24 am

    Von Chia Samen habe ich schon gehört, die sollen ja sehr gesund sein und dein Pudding klingt auch wirklich sehr, sehr lecker. Banane und Vanille geht immer.

    Übrigens läuft gerade bei mir ein Gewinnspiel zum Kinostart von Boy 7 und da du ja Interesse an dem Film hattest, würde ich mich freuen, wenn du mitmachst 😉

  6. 18. August 2015 / 9:54 am

    Das Rezept klingt total gut! Vor allem weil ich Vanille sooo mag 🙂
    Ich gebe bei meinen Smothies oder Müslis immer nur einen Esslöffel von den Chiasamen hinein – sonst wäre es mir zu viel 😉
    Deine Fotos gefallen mir total gut 🙂

    Liebe Grüße,
    Julia

    Littlest Fashion Show

  7. 18. August 2015 / 12:07 pm

    ich weiß nicht wieso, aber irgendwie kann ich mich nicht überwinden dieses zeug zu essen.. ich nehm mir das immer vor aber dann siegt der ekel.. sieht ja nicht so toll aus 😀

  8. 18. August 2015 / 7:20 pm

    Ich wollte nur mal kurz bescheid sagen, dass du auf den Fotos unheimlich hübsch aussiehst 🙂 Eine tolle Ausstrahlung!
    Und das Rezept hört sich total lecker an, ich glaube ich muss auch mal endlich diese Chia Samen probieren.
    Alles Liebe,
    LianaLaurie

  9. 18. August 2015 / 8:50 pm

    Habe den ganzen Hype um diese Chia-Samen ja auch mitbekommen, aber noch überhaupt nie irgendwie probiert … sollte ich vielleicht doch mal! Der Pudding sieht total lecker aus!
    Liebst, Mara von Maravilla

  10. 19. August 2015 / 7:01 am

    Ach ich will Chia undbedingt mal probieren. aber ich finde die Samen wirklich ziemlich teuer. Das schreckt mich einfach noch ab. Deine Kreation sieht sehr lecker aus. Zum Glück habe ich gerade rst gefrühstückt, sonst hätte ich jetzt sicher Hunger bekommen 🙂

    Liebe Grüße
    Jennie 🙂

  11. 19. August 2015 / 1:19 pm

    Mmmh..wie lecker das schon aussieht!
    Das Rezept werde ich gleich heute Abend für das Frühstück morgen nachmachen!
    Wirklich eine sehr tolle Idee. Chia Samen habe ich mir vor einigen Wochen auch
    gekauft und sie sind echt toll.
    Du hast einen sehr hübschen Blog und schreibst richtig toll-
    hast eine neue Leserin dazu bekommen♥
    xoxo Sarah

    helloworldsarah.blogspot.de

  12. 19. August 2015 / 1:32 pm

    Sehr schön, gefällt mir <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

  13. 19. August 2015 / 6:53 pm

    Heey, das hört sich super an und total easy zu machen =D Eine Freundin von mir muss immer Wasser mit Chia Samen trinken, weil sie etwas Wassermangel hab und diese Samen ja so gut alles mögliche aufnehmen 😉 Werde den Pudding sehr bald ausprobieren, danke! ^.^
    ♥ Ley

  14. 19. August 2015 / 7:14 pm

    Ich sehe immer so viele Rezepte mit Chiasamen und habe sie letztens auch schon im dm entdeckt. Reicht man mit so einer Packung lange? 🙂 Muss das auch mal testen. 😀
    liebst Elisabeth-Amalie

  15. 19. August 2015 / 7:30 pm

    Das sieht total lecker aus! Dank dir hab ich nun hunger 😀

    Liebe Grüße
    Ena von Just a swabian girl

  16. 20. August 2015 / 8:25 pm

    Ich mag Chiasamen sehr gerne, habe sie bis jetzt aber nur in meine Overnight Oats getan, weil ich ein bisschen Angst habe, dass sie pur schmecken wie Froschlaich, aber dann muss ich das wohl auch mal ausprobieren. 😉
    Ich finde deinen Blog wirklich toll und du bist mir super sympathisch, nicht zuletzt, weil du Medizin studierst und das mein absoluter Lebenstraum ist. 🙂
    Ich freue mich auf meinen nächsten Besuch auf deinem Blog. 😉

    Fühl dich gedrückt, Vicky
    http://www.briefeanvictoria.blogspot.de/search/label/Abnehmen

  17. 21. August 2015 / 3:58 pm

    Chia Samen wollte ich auch unbedingt schon mal ausprobieren, aber habs mich noch nie getraut 😀

    Vielen Dank und sehr gerne 😛
    Freue mich auch schon auf den zweiten und dritten Teil, die ich bald lesen werde!
    <3

  18. 22. August 2015 / 6:01 pm

    Ich mache mir auch manchmal Chia Pudding zum Frühstück, allerdings mit normaler Milch und dazu etwas Fruchtmus 🙂 Macht schön lange satt!

  19. 23. August 2015 / 11:40 am

    Ach wie lecker, ich glaube das wäre gerade genau das richtige für mich, diesen Rezepttipp werde ich mir merken!

  20. 26. August 2015 / 10:05 am

    Das muss ich unbedingt mal probieren da ich chia Samen noch nie gegessen habe! Schöner Blog (-:

  21. 27. August 2015 / 10:02 pm

    Gott sieht das lecker aus!
    danke für das tolle Rezept muss ich die kommenden Tage auch mal probieren!
    man hört ja momentanso viel von den Samen

    Bei mir kannst du momentan übrigens ein Designer Besteck Set gewinnen
    Schau doch mal vorbei HIER

  22. 28. August 2015 / 11:07 am

    super schöner blog du inspirierst mich wirklich ! Woher bekommst du so viele Ideen ?
    Ich würde mich freuen wenn du auch mal auf meinem Blog vorbeischauen würdest und vielleicht auch einen Kommentar da lassen würdest !
    xx Jessi http://jessigri.blogspot.de

  23. 30. August 2015 / 7:54 pm

    Das hört sich gut an, vielleicht probier ich das Rezept mal aus! Habe eben erst einen Artikel über Chiasamen geschrieben 🙂 Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This form saves Name, E-Mail, Content and IP Address. For more information please read the Data Protection