Hotel Cadran Paris

¨

Geschlafen haben wir im Hotel Cadran und wir waren beide mehr als begeistert.
Da wir beide schon einige Male in Paris waren und nicht nur gute Erfahrungen mit Hotels gemacht haben(Bei der letzten Reise wurde in mein Hotelzimmer eingebrochen und 150 Euro gestohlen), habe ich relativ lange nach einem Hotel mit guten Bewertungen recherchiert.
Als wir angekommen sind, wurden wir sogar in ein Superior Zimmer mit Eiffelturmblick upgegraded und bekamen 10 Metro Tickets geschenkt.
Das Zimmer war sauber und gross für Pariser Verhältnisse.
Frühstück gabs in Buffetform in einem wundervollen Raum, den ich am liebsten in meinem Haus hätte.



Lage: Die Lage war traumhaft in einer kleinen Seitenstrasse mit vielen kleinen Restaurants, Supermärkte und 5min zur Metro. Zum Eiffelturm haben wir ca. 10min. gebraucht und an die Champs Elysée ca. 15min.


 

 

 

 

 

 

 

 

Anfahrt zum Hotel:
Da das Hotel nahe an der U-Bahnstation École Militaire, sowie in einer sicheren Umgebung liegt, haben wir vom Flughafen zuerst den Zug ca. 30 min in die Innenstadt und danach die Metro genommen.
Wenn man die allgemeinen U-Bahn Systeme bereits ein bisschen kennt, ist es in Paris nicht komplizierter als in einer anderen Stadt.

Alles Liebe eure Lena

 

6 Comments

  1. 7. March 2015 / 7:26 am

    Wow ihr hends mega schön gha. Vor allem
    S hotel mega schön. Mir hend echli es grusigs verwütscht leider. 🙁 wie gahts dir so? ❤

  2. 7. March 2015 / 8:14 am

    Paris ist eine bezaubernde Stadt. *-* Euer Hotel sah ja schon mal wundervoll aus. Ich mag Buffet immer am liebsten, da kann man das essen, worauf man Appetit hat. *-*
    liebst Elisabeth-Amalie

  3. 7. March 2015 / 11:20 am

    Das Hotel sieht traumhaft schön aus & das Bett ist ein Traum *_* So eins hätte ich auch gerne 😀
    <3

  4. 27. July 2015 / 4:43 pm

    Dass bei einer vorigen Reise sogar im Hotelzimmer eingebrochen wurde, finde ich schon schlimm. Wirklich schade, dass man gerade in einer so schönen Stadt wie Paris ständig auf die Wertsachen aufpassen muss. Das Hotel sieht auf den Fotos übrigens sehr gemütlich und sauber aus und der Frühstücksraum ist wohl der schönste, den ich bisher in Hotels in Paris gesehen habe.

    • 27. July 2015 / 5:58 pm

      Hallo Dave
      Vielen lieben Dank für den Kommentar:)
      Ich finde, dass man in Paris generell auf seine Wertsachen aufpassen muss, aber dies muss man ja in jeder grossen Stadt.
      Ja, das Hotel war wirklich ein Traum und wir sind so froh, dass wir es zwischen all den Hotels, die es in Paris gibt gefunden haben. Wir werden nun immer dieses Hotel buchen. Es war wirklich super sauber und der Frühstücksraum war ein Träumchen.
      Liebe Grüsse Lena

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This form saves Name, E-Mail, Content and IP Address. For more information please read the Data Protection