Tie it – Selbstgemachte Haargummis

Hi meine Süssen

Viele Haargummis haben einen Metallteil, wo sich Haare darin
verfangen und es danach beim raus nehmen nicht nur ziept, sondern an den Haaren
sogar Schaden anrichten kann.

Ich habe für euch eine einfache und bunte Lösung –
selbstgemachte, weiche Haargummis ohne Metallteil

Was ihr dafür braucht: Elastisches Stoffband in vielen
bunten Farben (bekommt man in jedem Bastelgeschäft zu einem günstigen Preis),
eine Schere und ein Massband.

1.       

1      

       Ihr schneidet ein 20-25cm(je nachdem
wie dick eure Haare sind)  langes Stück
von dem Stoffband ab.

   Nun müsst ihr das Stoffband nur noch fest
knoten – und fertig.

Die tollen Haargummis sind nicht nur süss in den Haaren,
auch am  Handgelenk sehen sie toll aus.

Tipp: Wer
keine Lust auf Bastelarbeiten hat, findet diese Haargummis auch in
verschiedenen Online Shops.

Alles Liebe eure Lena

5 Comments

  1. 25. July 2014 / 8:12 am

    Xehnd echt süess us 🙂 ich kaufe immer die ohni metall 🙂

  2. 25. July 2014 / 6:08 pm

    Auf diese Haargummis schwören momentan ja wirklich viele 😀 Ich glaube, ich gebe ihnen auch einmal einen Versuch 🙂

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

  3. 26. July 2014 / 8:00 am

    Freut mi z ghöre das die gel look läck vo p2 guet sind. D janine het mer ja eine gschenkt und de wetti als nächstes teste. 🙂 ❤

  4. 26. July 2014 / 2:49 pm

    Voll die cool Idee! Ich hab solche Haargummis überall gesehen aber die selber zu machen finde ich viel cooler weil man dann den Stoff nehmen kann in der Farbe die man auch wirklich will 🙂
    Ganz viele liebe Grüße <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This form saves Name, E-Mail, Content and IP Address. For more information please read the Data Protection