My Food Diary

Hi meine Liebsten 
Heute möchte ich mal posten, was ich den so die ganze Woche esse. 
Ich habe nämlich schon viele Anfragen zu veganen Rezepten bekommen. 
Wie ihr seht, ist mein Essen ganz simpel und nicht so “fancy” wie auf all den veganen Instagram-Seiten oder Blogs, weil ich einfach keine Zeit dazu habe.
Seit ich mich so gesund ernähre, geht es mir wirklich gesundheitlich viel besser. 
Ich bin selten krank, nicht mehr so müde und einfach glücklicher. 
Ich möchte hier nicht mein gesundes Essen jemandem andrehen, ich möchte euch nur dazu inspirieren auch mal etwas für euren Körper zu tun. Es geht hier nicht um möglichst viel Gewicht zu verlieren oder so, sondern einfach um gesund zu leben und auch mal das ganze ungesunde Zeugs wegzulassen. 
Würde ich jetzt sagen,dass ich nie Chips, Eis, Drinks, Pommes usw. nasche, würde ich lügen. 
Ich und mein Freund gehen gerne 1x im Monat oder so schick essen und das ist hier ganz vegan(ausserdem isst er weder vegetarisch noch vegan) unmöglich, in den USA klappt das immer wunderbar aber nicht hier.
Auch gehe ich gerne mal am Abend in eine Bar und trinke einen Mojito oder ins Kino mit Chips und Popcorn. 
Auch vegane Schokolade liebe ich und habe auch jeden Tag davon. 
Daher würde ich sagen,dass ich von 30Tagen ca. 28-30 Tage vegan esse(manchmal ist man sich ja auch wegen den Inhaltsstoffen im Restaurant nicht ganz sicher…

Auch ist es bei älteren Leuten manchmal schwierig, weil die einfach nicht das Verständnis dafür haben.

Wedges
Aus den Kartoffelresten vom unteren Essen.
Einfach knusprig gebacken.
Kartoffeln, Brokkoli und Karroten
Alles zuerst kochen und danach in der Bratpfanne braten.
Da brauch ich nichts zu sagen:)

Vegane Grill-Ribs, Brot und Gurkensalat mit Balsamico-Dressing

Salat mit Radieschen, Spinat, Tomaten und Blattsalat mit Balsamico
Dressing.

veganes indisches Gemüsecurry
Hier weiss ich das Rezept leider nicht, da es meine Mama gekocht hat.
Wer es gerne wissen möchte, kann sich bei mir melden:)

Soja-Joghurt mit Melone und Erdbeeren

Brokkoli mit Zucchini und Linsen
Linsen wie auf der Packung angegeben kochen gut würzen und Brokkoli und Zucchini so weich kochen wie ihr es gerne mögt.

 Vegane Schnitzel mit Karotten und Brokkoli und zum Dessert Früchte
und leckeren Tee 

 Leckere “angebratene Karotten mit Tomaten”
Karotten zuerst weich kochen, danach in der Bratpfanne “braten” und die Tomaten dazugeben

Zum Frühstück habe ich eigentlich immer Tee und eine Schale Obst,ausser am Wochenende da gibts Toastbrot,Brot Orangensaft, Joghurt Müsli, Flocken,veganes Nutella und Obst.

 Als Snack immer Gurken, Tomaten, ein Stück Schocki oder Äpfel  und zum Abendessen gibts eigentlich immer die Reste vom Mittag mit einem kleinen Stück Brot.

Falls ihr noch mehr Rezepte sehen wollt besucht doch meine Instagram Seite: sopinkblog

Schaut doch mal hier vorbei, es gibt süssen und günstigen Schmuck(Review inkl. Gewinnspiel folgt) der qualitativ nicht mal so schlecht ist. Mit dem Code “LENAT10” , bekommt ihr sogar 10% Rabatt auf eure Bestellung:
http://www.bornprettystore.com/jewelry-accessories-c-207.html


Liebste Grüsse eure Lena.

19 Comments

  1. 8. May 2014 / 5:58 pm

    ui so ein trinkbecher steht bei mir noch auf der Wunschliste 🙂
    dankeschön, das freut mich 🙂 ♥♥
    Grüsse ♥

  2. 8. May 2014 / 6:17 pm

    das sieht alles total lecker aus! 🙂
    ich liebe liebe liebe brokkoli ^_^
    <3

  3. 8. May 2014 / 6:26 pm

    das sieht alles soo lecker aus:)

  4. 8. May 2014 / 7:08 pm

    Danke für den lieben Kommentar! 🙂

  5. 9. May 2014 / 10:23 am

    Eine gute Freundin von mir lebt auch komplett vegan. Lustigerweise kommt sie ursprünglich auch aus Amerika und ist eben ganz andere Sachen als hier gewöhnt. Hier gibt's ja doch noch so einige Cafés die keine Sojamilch haben usw. und so fort. Im Ausland scheint das doch alles schon etwas weiter zu sein.

  6. 9. May 2014 / 12:37 pm

    Das Essens sieht unglaublich lecker aus 🙂
    Nach veganer Schokolade schaue ich mich die ganze Zeit schon um finde aber leider keine :-/.
    Eine vegane Lebensweise finde ich sehr interessant, ich lebe seit Anfang des Jahres vegetarisch. Bin am überlegen auch auf vegan umzusteigen =).

    Dankeschön <3 Das freut mich, das dir mein Post gefällt 🙂
    Liebe Grüße
    Sara <3

  7. 9. May 2014 / 12:57 pm

    Da bekomme ich ja gleich huuuunger ♥
    Vor allem die Wedgs (habe ich das jetzt richtig geschrieben??) ziehen mich in ihren bann….
    Ich habe jetzt totale Lust auf so etwas bekommen 😛

    Vielleicht hast du ja Lust mal auf meinen Blog zu schauen
    http://ich-liebe-es-du-auch.blogspot.de/

    Alles Liebe
    ♥♥♥

  8. 9. May 2014 / 1:33 pm

    Danke für deinen Kommenatr ♥
    Ich meinte aber eigentlich mit Kooperation, keine Kooperation mit Firmen sondern eigentlich mit anderen blogs….. wenn du weißt was ich meine 🙂

    Alles Liebe
    ♥♥♥

    • 9. May 2014 / 4:09 pm

      Hier meine antwort auf den Kommentar auf meinem Blog: Ja so etwas oder (vielleicht kennst du es von Youtube) dass zwei Blogger sich ein Thema suchen z.B. Summer Outfit und beide setzen es um und verlinken den andren Blog… oder sie machen halt was anderes zusammen…. Zum Beispiel sie machen eine ganze Post-Serie draus….

  9. 9. May 2014 / 3:19 pm

    Sieht richtig richtig lecker aus! 🙂

  10. 9. May 2014 / 6:02 pm

    Vegane Schokolade? Muss ich mir mal anschauen!:)
    Toller Blog und tolle Bilder! Ich schaue jetzt öfter vorbei!♥
    LG, Mila ♥
    milasbeautyblog.blogspot.com

  11. 9. May 2014 / 6:58 pm

    Hey, Lena!
    Vielen Dank für deinen Kommentar. Hab mich sehr darüber gefreut! ♥
    Das sieht ja wirklich sehr lecker aus. *-* Ich bin selbst Vegetarierin, liebe es aber auch, vegan zu essen. 🙂 Leider ist das bei mir nicht so häufig möglich, da ich noch bei meiner Familie wohne und besonders meine kleinen Brüder sich weiger würden, vegan zu essen, haha. 😉
    Mir gefällt dein Blog, ich schaue sicher mal wieder vorbei!
    Alles Liebe,
    Milena (Regensplitter)

  12. 9. May 2014 / 9:14 pm

    wow I just discovered your blog and really like it. Think you have great style and am following now! Definitely a new fan! You are very inspiring
    Pop up by my page when you get a chance xoxo Tamara
    http://www.theglamandglitter.com

  13. 10. May 2014 / 8:39 am

    Besagte Freundin von mir wohnt in München, ich dagegen noch etwas südlicher, an den Bergen. Als sie mich hier mal besucht hat, wurde es erst recht richtig lustig. Die in den Restaurants hier, wussten gar nicht was sie mit dieser veganen Amerikanerin anfangen sollten… die wussten gar nicht was die wollte, als sie nach Sojamilch oder so verlangt hatte und viel über die Inhaltsstoffe usw. wusste und nachgefragt hat. Das war schon echt amüsant. 😉
    Es ist wirklich nicht leicht mit Unverträglichkeiten usw. Ich habe eine Freundin, die ist gegen Milchprodukte allergisch und die wird schon komisch angeschaut, wenn sie Pizza ohne Käse will…

    Dankeschön für deine so lieben Worte zu meinem Blog. So was zu lesen macht mich echt happy und da werde ich auch fast ein klein wenig rot bei so viel Lob. Vielen Dank!

  14. 1. May 2018 / 11:27 pm

    Hello! Would you mind if I share your blog with my facebook group?
    There’s a lot of people that I think would really appreciate your content.
    Please let me know. Thanks

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This form saves Name, E-Mail, Content and IP Address. For more information please read the Data Protection